Einreihige Kugeldrehverbindungen (Vierpunktlager)

Der Klassiker. Diese Bauart eignet sich auf Grund ihrer einfachen und robusten Bauweise für ein breites Anwendungsspektrum und ist relativ unempfindlich gegen Abweichungen der Anschlusskonstruktion. Die wirtschaftliche Lösung für mittlere Belastungen.

Lieferbare Lagerbauformen:

  • ohne Verzahnung 
  • mit Innenverzahnung
  • mit Außenverzahnung

Beispiele von Einsatzgebieten:

  • Allgemeiner Maschinen- und Anlagenbau
  • Hebe- und Fördertechnik
  • Windenergieanlagen (Azimutlagerungen)
  • Baumaschinen und Kräne