Die Geschichte der Firma Lutz Rogalla GmbH

nahm Ihren Ursprung, als Herr Dipl.- Ing. Lutz Rogalla ab 1988 seine erfolgreiche Tätigkeit als Vertriebsingenieur beim größten französischen Wälzlagerhersteller begann.                                                                                                                               

1992

macht sich Herr Dipl.- Ing. Lutz Rogalla selbstständig, angetrieben vom Bestreben, ein noch besseres und flexibleres Servicekonzept für seine Kunden aufzubauen.


1993

wird die Firma Rogalla als Einzelunternehmen bereits autorisierter ROLLWAY Vertriebspartner.


1996

wird die Einzelfirma in die Lutz Rogalla GmbH umgewandelt.


1997

wird der Firmensitz in Sinsheim gegenüber dem Auto- und Technik Museum eröffnet. Weltweite Aktivitäten werden von dort aus koordiniert.


1998

beginnt die erfolgreiche Zusammenarbeit mit ROTIS - Slowenien im Bereich Kugel- und Rollendrehverbindungen, sowie Zeichnungsfertigteilen.

 

 


1999 - 2003

werden weitere wichtige Vertragsgrundsteine mit SLF-Deutschland und KRW-Deutschland zur Ausweitung des Kundenservicekonzeptes gelegt.


2004

Ab Januar werden die Vertriebsaktivitäten im Bereich Schmierstoffe (+ Zubehör) mit LUBCON erweitert.


2005

Vertriebsbeginn von Fertigteilen nach Kundenspezifikation.


2006

10 JAHRE ROGALLA GMBH: 1996 - 2006 Ein Grund zu feiern und stolz auf das Zurückliegende zu sein!


Erteilung des DIN EN ISO 9001:2000 Zertifikates


2007

Erteilung des DIN EN ISO 14001:2004 Zertifikates


2008

Einführung des integrierten Managementsystems durch Zusammenführung von DIN EN ISO 9001:2008 und DIN EN ISO 14001:2004.

Einstieg als Lieferant in die Windkraftindustrie


2016

feiert die Lutz Rogalla GmbH 20 jähriges Jubiläum als Lieferant im Maschinen- und Anlagenbau.


2016

Ab April 2016 werden die REGAL-Produktmarken McGill und Sealmaster in unser Produktportfolio aufgenommen.