Rogalla Scrollig Icon

KRW

Kugel- und Rollenlagerwerk Leipzig GmbH

Die Kugel- und Rollenlagerwerk Leipzig GmbH ging aus der 1904 gegründeten „Deutschen Kugellagerfabrik GmbH” (DKF) hervor. Heute ist KRW ein weltweit erfolgreiches Unternehmen in der Entwicklung und Fertigung von Wälzlagern.

Die besondere Stärke der Kugel- und Rollenlagerwerk Leipzig GmbH liegt in der Forschungs- und Entwicklungsarbeit für anwendungsoptimierte Sonderlager. In Zusammenarbeit mit dem Kunden werden technische Möglichkeiten abgestimmt, geprüft und umgesetzt. Das KRW Engineering-Portfolio beinhaltet neben projektbezogenen Berechnungen auch praxisbezogene Lebensdauer- und Festigkeitsversuche sowie Lagerbefundungen.

Auf Basis der langjährigen Erfahrung, des technischen Know-hows und mithilfe modernster Fertigungstechnologien werden jährlich über 900 unterschiedliche Wälzlagertypen unter anderen für die Branchen Bahn und Transportwesen, Maschinenbau und Werkzeugmaschinen, Rohstoffgewinnung und -verarbeitung, Walzwerkstechnik, Industrie- und Großgetriebe, Papier- und Kunststoffverarbeitung sowie für Offshore-Technologien realisiert.

KRW Wälzlager werden seit 1934 am traditionsreichen Standort im Leipziger Westen gefertigt. Heute gehört die Kugel- und Rollenlagerwerk Leipzig GmbH, zum Firmenverbund der Wafangdian Bearing Group Corporation (ZWZ).


Downloads

Mediathek

Informationen und Downloads unserer Wälzlager- und Drehverbindungenhersteller