Rogalla Scrollig Icon

PENDELROLLENLAGER

Pendelrollenlager sind zweireihige, winkeleinstellbare Radiallager für schwerste Beanspruchungen.

Pendelrollenlager nehmen neben Radialbelastungen auch Axialbelastungen in beiden Richtungen auf und lassen aufgrund ihrer besonderen Konstruktion, Schiefstellungen zwischen Außen- und Innenring zu. Sie besitzen zwei Rollenreihen, die sich in der kugeligen Laufbahn des Außenringes pendelnd einstellen können und eignen sich somit für Anwendungen mit Fluchtungsfehlern und Wellendurchbiegungen bei niedrigen bis mittleren Drehzahlanforderungen.

Um bei den standardmäßig offenen Ausführungen eine gleichmäßige und ausreichende Fett- oder Ölversorgung der beiden Rollenreihen zu gewährleisten, erfolgt in den meisten Einsatzfällen die Schmierung über eine umlaufende Schmiernut und entsprechende Schmierbohrungen im Außenring.

Downloads

Bitte beachten Sie, dass die nachfolgend genannten Produktspezifikationen und -merkmale aufgrund von Produktänderungen abweichen können und daher unverbindlich sind. Die gewünschten Produktspezifikationen und -merkmale sind daher im Einzelfall beim Kauf ausdrücklich zu vereinbaren.

Pendelrollenlager-Anwendungen in der Praxis

  • Die oben genannten charakteristischen Eigenschaften machen Pendelrollenlager zum Klassiker im Maschinenbau und zu einer mit am häufigsten eingesetzten Wälzlagerbauart überhaupt.
  • Unsere robusten ROLLWAY® Pendelrollenlager bewähren sich in unzähligen industriellen Anwendungen.
  • Ihre vielfältigen Einsatzgebiete finden sich beispielsweise in Getrieben, stationären und mobilen Fördersystemen, der Hebe- und Umschlagtechnik, in Zerkleinerungsanlagen, Baumaschinen, Walzwerken, Sinter- und Stranggussanlagen, Maschinen und Anlagen für die Zellstoffindustrie, im Schiffbau und maritimer Technik und vielen anderen technischen Systemen.

Pendelrollenlager liefern wir mit zylindrischer oder kegeliger Bohrung bis Ø 1800 mm Bohrungsdurchmesser.

Ausführungen und Bauformen von Pendelrollenlagern

Die Käfigvarianten der ROLLWAY® Pendelrollenlager umfassen Messingmassivkäfige GMEX, CA, MB und Stahlkäfig C.

|  GMEX  |

|  CA  

|  MB  |

|  C  |

ROLLWAY® Pendelrollenlager sind in folgenden Baureihen erhältlich

ROLLWAY® Baureihe Beschreibung Zulässige Schiefstellung
213.. Pendelrollenlager, zweireihig, metrische Abmessung
222.. Pendelrollenlager, zweireihig, metrische Abmessung 1,5°
223.. Pendelrollenlager, zweireihig, metrische Abmessung
230.. Pendelrollenlager, zweireihig, metrische Abmessung 1,5°
231.. Pendelrollenlager, zweireihig, metrische Abmessung 1,5°
232.. Pendelrollenlager, zweireihig, metrische Abmessung 2,5°
239.. Pendelrollenlager, zweireihig, metrische Abmessung 1,5°
240.. Pendelrollenlager, zweireihig, metrische Abmessung
241.. Pendelrollenlager, zweireihig, metrische Abmessung 2,5°
  • Die Werte der maximal zulässigen Schiefstellungen geltenausschließlich für Pendelrollenlager der Marke ROLLWAY®.Werte anderer Hersteller und Fabrikate können abweichen.

Im Zuge technologischer Entwicklungen zur Verbesserung und Steigerung der Leistungsfähigkeit hat ROLLWAY® 

die Hochleistungspendelrollenlager der Reihe GMEX eingeführt.

Die Innen- und Außenringe der ROLLWAY® GMEX-Pendelrollenlager bestehen aus einem spezifizierten, hochreinen Material mit stabilisiertem Restaustenitgehalt. Der Käfig ist ein einteiliger, rollengeführter Messingmassivkäfig.

Die ROLLWAY® GMEX-Pendelrollenlager versprechen dank der verbesserten Oberflächenbeschaffenheit, dem Einsatz reinerer Lagerwerkstoffe und optimierter Innenkonstruktionen eine Verbesserung der Eigenschaften wie

  • dynamische Tragfähigkeit
  • Energieverbrauch
  • Gebrauchsdauer
  • Leichtgängigkeit
  • geräusch- und vibrationsarmen Lauf
  • geringere Betriebs- und Instandhaltungskosten.

Pendelrollenlager der GMEX-Serie sind in folgenden

Baureihen und Größen lieferbar:

21306 bis 21320 22205 bis 22248 | 22308 bis 22344 |

23020 bis 23056 23120 bis 23148 23220 bis 23238 |

Kontakt aufnehmen

 

  • Pendelrollenlager mit kegeliger Bohrung werden überwiegend mit Kegel 1:12 gefertigt (K). Die Pendelrollenlager der Reihen 240, 241, 248 und 249 haben den Kegel 1:30 (Nachsetzzeichen K30).
  • Für besondere Einsatz- und Anwendungsfälle sind bestimmte Baureihen und Größen in abgedichteter, lebensdauergeschmierter Ausführung (FPM, FKM, NBR) erhältlich. Abgedichtete Pendelrollenlager bieten Schutz gegen das Eindringen von Schmutzpartikeln. Neben einer längeren Lagergebrauchsdauer, niedrigeren Wartungskosten und einem deutlich reduzierten Schmierstoffverbrauch, zeichnet die abgedichteten Pendelrollenlager zudem eine geringere Umgebungs- und Umweltbelastung aus.
  • ROLLWAY® Typ C 2RS ist ein abgedichtetes Pendelrollenlager mit einem Stahlkäfig C und 2 NBR-Dichtungen. Hochtemperaturdichtungen 2VS sind ebenfalls erhältlich. Abgedichtete Lager werden mit Qualitäts-Lithiumseifenfetten befüllt. Der Bohrungs- und Außenringdurchmesser entspricht der ISO 15-Spezifikation. Um Dichtungen zu integrieren und die Fähigkeit zum Ausgleich von Schiefstellungen zu erhalten, ist die Lagerbreite größer als bei einem offenen Pendelrollenlager gleiche Bauform.

Lageraufbau eines abgedichteten ROLLWAY® Pendelrollenlagers

Lagerluft und Toleranzen

  • Pendelrollenlager werden in der Standardausführung mit der Lagerluft normal (C0 oder CN) gefertigt. C0 oder CN werden der Lagerbezeichnung nicht als Nachsetzzeichen angehängt.

  • Auf Wunsch können auch Lager mit verminderter oder erhöhter Lagerluft gefertigt werden.

C2 Radialluft < CN*

C3 Radialluft > CN*

C4 Radialluft > C3*

C5 Radialluft > C4*

* Diese Lagerluftbezeichnungen werden der Lagerbezeichnung als Nachsetzzeichen angehängt.


  • Pendelrollenlager werden mit den Normaltoleranzen (P0) der Radiallager gefertigt. P0 wird bei der Lagerbezeichnung nicht angegeben.
  • Entsprechend der Anforderung können auf Anfrage auch Lager mit höherer Präzision gefertigt werden.

P6       Eingeengte Toleranz *

P5       Eingeengte Toleranz *

P4       Eingeengte Toleranz *

* Diese Toleranzklassen werden der Lagerbezeichnung als Nachsetzzeichen angehängt.


  • Pendelrollenlager sind in der Standardausführung (S0) so wärmebehandelt, daß sie in der Regel bis maximal + 150 °C maßstabil sind.

  • Bei abgedichteten Lagern ist jedoch die maximal zulässige Temperatur abhängig von der Fettauswahl und der Materialbeschaffenheit der verwendeten Dichtungen.

  • Bei höheren Betriebstemperaturen sind besondere Wärmebehandlungen erforderlich.

S1 Betriebstemperatur max. 200 °C *

S2 Betriebstemperatur max. 250 °C *

S3 Betriebstemperatur max. 300 °C *

S4 Betriebstemperatur max. 350 °C *

* Diese Temperaturklassen werden der Lagerbezeichnung als Nachsetzzeichen angehängt.

Nachsetzzeichen unserer Pendelrollenlager

C Pendelrollenlager mit symmetrischen Rollen, bordlosen Innenring, zwei gestanzten Fenster-käfigen, zwischen den beiden Rollenreihen auf dem Innenring zentrierten Führungsring.
CA Pendelrollenlager mit symmetrischen Rollen, äussere Halteborde am Innenring, zwischen den beiden Rollenreihen auf dem Innenring losen zentrierten Führungsring und darauf geführten Doppelkammkäfig aus Messing.
MB Pendelrollenlager mit zweireihigem Messingmassivkäfig, Führung auf dem Mittelbord am Innenring.
GMEX Pendelrollenlager mit verbesserter Oberflächenbeschaffenheit, Einsatz reinerer Lagerwerkstoffe, optimierter Innenkonstruktionen und einteiligen, rollengeführten Messingmassivkäfig
MA Pendelrollenlager mit zweireihigem Messingmassivkäfig, Führung im Außenring
K Pendelrollenlager mit kegeliger Bohrung Konus 1:12
K30 Pendelrollenlager mit kegeliger Bohrung Konus 1:30
TN Pendelrollenlager mit Polyamid – Käfig
W33 Pendelrollenlager mit Schmiernut und drei Schmierbohrungen im Außenring
W20 Pendelrollenlager mit drei Schmierbohrungen im Außenring, ohne Schmiernut
C 2RS Abgedichtetes Pendelrollenlager mit Stahlkäfig C und 2 NBR-Dichtungen.
  • ROLLWAY® ist ein Warenzeichen der Regal Beloit Corporation (NYSE: RBC), einem weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von Elektromotoren, elektrischen Bewegungssteuerungen sowie Produkten zur Stromerzeugung und Energieübertragung, der weltweite Märkte bedient.
  • Von Elektromotoren und Generatoren über Getriebe, Wälzlager und Kupplungen bis hin zu elektronischen Steuerungen - die Produkte und Systeme von Regal wandeln Leistung in Bewegung und Bewegung in Kraft um, damit die Welt effizienter arbeiten kann.
  • Regal® und ROLLWAY® sind Warenzeichen der Regal Beloit Corporation (NYSE: RBC) oder eines ihrer verbundenen Unternehmen.

 Pendelrollenlager für Schwingsiebmaschinen 

und McGill Sphere Rol

PENDELrollenlager
McGill Sphere Rol

Pendelrollenlager gehören zur Gruppe der winkeleinstellbaren Radiallager und nehmen neben hohen Radialbelastungen auch Axialbelastungen in beiden Richtungen auf. Aufgrund ihrer besonderen Konstruktion erlauben sie Schiefstellungen zwischen Außen- und Innenring.

Pendelrollenlager
für Schwingsiebmaschinen

Pendelrollenlager in Schwingsiebausführung sind für schwerste Beanspruchungen geeignet und haben zwei Rollenreihen, die sich in der kugeligen Laufbahn des Außenringes pendelnd einstellen können.
 

Mediathek

Informationen und Downloads unserer Wälzlager- und Drehverbindungenhersteller